Kosmetiker/-in

Als Kosmetikerin und Kosmetiker nennt sich heutzutage jede/r der eine Interesse an dem Beruf bzw. an der Branche hat und jede/r der eine Urkunde oder Zertifikat besitzt, ganz egal ob brauchbar, qualitativ oder gültig.

Aus dem Grunde sind Faktoren wie die Qualität der Ausbildung, sowie die Qualität der auszubildenden Stelle, die entscheidenden Faktoren für das Erscheinungsbild und der gesellschaftlichen und der markttechnischen Akzeptanz einer Kosmetikerin / eines Kosmetikers.

 

 

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu.

Datenschutzerklärung